Sanfte Babymassage

Babymassage – Nahrung für die Seele

Bei der Babymassage können Sie Ihrem Baby durch intensiven Hautkontakt viel Zärtlichkeit, Geborgenheit und Nähe vermitteln – die Bindung vertieft sich.

Die Babymassage hilft bei Blähungen und Verdauungsproblemen, Schmerzen beim Zahnen, Unruhezuständen und Schlafproblemen. Darüber hinaus werden der Stoffwechsel, die Blutzirkulation und die Atmung angeregt. Auch auf das Schlafverhalten können sich die Berührungen in entspannter Atmosphäre positiv auswirken.

Die Massage geht zudem weit über das rein körperliche Empfinden hinaus. Die intensive Zuwendung bereitet Kind und Eltern Freude, spendet Trost oder vermittelt dem Nachwuchs ganz einfach das Gefühl, geliebt zu werden.
Kurszeiten: Donnerstags 10:00 bis 11:00 Uhr / 11:30 bis 12:30 Uhr für Babys ab der 4. Lebenswoche bis zum Krabbelalter

 

Kurstermine:

16.11.2017-  21.12.2017

18.01- 22.02.2016
Kosten: 72 Euro für je 6 Termine á 60 Minuten (Handout inkl.)
Start: ab 4 Teilnehmer
Kursleiterin: Nina Windbichler
System. Paar- und Familientherapeutin, DGBM-Babymassage-Kursleiterin
Anmeldung unter: 0157/73754572 oder nina.windbichler@gmx.de

 

 

Kursleiterinnen:

Anmeldung zum Kurs:

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.