Rückbildungsgymnastik mit Kind

Der Kurs beschäftigt sich mit den Muskeln, die während der Schwangerschaft besonders beansprucht wurden. Es wird erlernt, die einzelnen Muskelpartien, besonders den Beckenboden, wahrzunehmen und stärken. Gezielte Übungen helfen, den gesamten Körper wieder zu kräftigen und ein positives Gefühl zu erlangen. Außerdem sollen der Austausch mit anderen Müttern und eine aktive Entspannung einen Ausgleich zum Alltag bieten.
Die Rückbildungsgymnastik sollte frühestens ca. 8 Wochen nach der Geburt begonnen werden. Nach Kaiserschnitt sollten mindestens 10 Wochen vergangen sein. Aber auch zu einem späteren Zeitpunkt ist der Rückbildungskurs auf jeden Fall sinnvoll. Mit 3-4 Monaten sind die Kinder wesentlich besser angekommen und machen so einen Kurs viel besser mit. Dadurch kommen die Mütter zu mehr Sport in der Zeit und der Kurs ist effektiver.


Termine/ Kosten

dienstags 10:00 – 11:25 Uhr, 7x Claudia Sattari

Die Kosten werden bei gesetzlich Versicherten innerhalb der ersten 9 Monate nach der Geburt von den Krankenkassen übernommen.

Anmeldung zum Kurs:

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.