Kurse

Babybauch Tanz

• ab der 13.SSW bis zur Geburt
Bauchtanz ist ein wertvoller Begleiter während der Schwangerschaft und als
Geburtsvorbereitung wunderbar geeignet.
Die Bewegungen sind auf die größer werdenden Bäuche abgestimmt und helfen dabei, Schwangerschaftsbeschwerden vorzubeugen und zu lindern. Durch Beweglichkeits- und Kräftigungsübungen für Beine, Po und Rücken
unterstützt Babybauch Tanz die Haltung des sich verändernden Frauenkörpers.
Der Einstieg ist bei freien Platzkapazitäten jederzeit möglich und es sind keine
Vorkenntnisse im Tanz erforderlich.
Vorteile des Kurses Babybauch Tanz während deiner Schwangerschaft:
• die Muskulatur im Oberschenkel- und Beckenbereich wird trainiert und
   gekräftigt
• Beckenbodentraining
• dein Kreislauf wird gestärkt
• gutes Haltungstraining
• Verbesserung der Beweglichkeit des Beckens
• dein Körpergefühl wird gefördert, welches gut für die Geburt ist
• jede Menge Spaßhormone
Dies sollte zum Kurs mitgebracht werden:
• getanzt wird barfuß oder mit Stoppersocken
• tanzfreundliche Kleidung, z.B. Jogginghose und T-Shirt
• eine Trinkflasche mit Wasser
Dienstag 18-19 Uhr
Schnupperstunde 15 €
4er Ticket 54 €
8er Ticket 99 €
Infos & Anmeldung: Manjulali
www.manjulali.de
0176 – 57 14 59 66
info@manjulali.de


Details zum Kurs

Erste Hilfe am Kind-Kurse

Liegt Ihr letzter Erste Hilfe Kurs auch schon einige Zeit zurück ?
Meist reichen im Alltag Trost und ein Pflaster aus, aber sind sie auch für schlimmere Unfälle gewappnet ?
Was tun bei Bewusstlosigkeit, Atemnotfällen und Verschlucken, Verbrennungen und Vergiftungen?
Dieser Kurs ist für den Alltag gedacht. Es geht um typische Notfälle, in denen schnelles und richtiges Handeln in den ersten Minuten wichtig und entscheidend ist !

Die Erste Hilfe am Kind-Kurse dauern ca. 3,5 Stunden, Kinder können gerne mitgebracht werden.
Die Kosten müssen privat getragen werden: 38,-€ pro Person oder 65€ pro Elternpaar (inkl. Skript und Notfallmittel)

Sonntag 29.01.2017,  10:00- 13:30Uhr

Samstag 18.03.2017,  10:00- 13:30 Uhr

 

Kontakt und Anmeldung: Tara Rödel, taraw.roedel@web.de, www.tararoedel.de



Details zum Kurs

Sanfte Babymassage

 

Bei der Babymassage können Sie Ihrem Baby durch intensiven Hautkontakt viel Zärtlichkeit, Geborgenheit und Nähe vermitteln – die Bindung vertieft sich.

Die Babymassage hilft bei Blähungen und Verdauungsproblemen, Schmerzen beim Zahnen, Unruhezuständen und Schlafproblemen. Darüber hinaus werden der Stoffwechsel, die Blutzirkulation und die Atmung angeregt. Auch auf das Schlafverhalten können sich die Berührungen in entspannter Atmosphäre positiv auswirken.

Die Massage geht zudem weit über das rein körperliche Empfinden hinaus. Die intensive Zuwendung bereitet Kind und Eltern Freude, spendet Trost oder vermittelt dem Nachwuchs ganz einfach das Gefühl, geliebt zu werden.
Kurszeiten: Donnerstags 10:00 bis 11:00 Uhr / 11:30 bis 12:30 Uhr für Babys ab der 4. Lebenswoche bis zum Krabbelalter

 

Kurstermine:

 

Kurs I) Dienstags 11.00 – 12.00 Uhr von 06.11.2018 – 11.12.2018 – ab der 4. Lebenswoche bis Krabbelalter

Kurs II) Dienstags 12.00 – 13.00 Uhr von 04.12.18 – 22.01.2018 – ab der 4. Lebenswoche bis Krabbelalter

Kurs III) Dienstags 11.00 Uhr – 12.00 Uhr von 08.01.2019 – 19.02.2019 – ab der 4. Lebenswoche bis Krabbelalter

Kurs IV) Dienstags 11.00 Uhr – 12.00 Uhr von 26.02.2019 – 02.04.2018 – ab der 4. Lebenswoche bis Krabbelalter

Kosten: 72 Euro für je 6 Termine á 60 Minuten (Handout inkl.)
Start: ab 4 Teilnehmer
Kursleiterin: Nina Windbichler
System. Paar- und Familientherapeutin, DGBM-Babymassage-Kursleiterin
Anmeldung unter: 0157/73754572 oder nina.windbichler@gmx.de

 

 



Details zum Kurs

Geburtsvorbereitungskurse für Paare

In unseren Geburtsvorbereitungskursen wird  Euch Raum und Zeit gegeben, Euch auf das kommende Geburtserlebnis und auf die erste gemeinsame Zeit mit dem Kind körperlich und gedanklich vorzubereiten.

Es die Möglichkeit sich über zwei Tage intensiv  mit den Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett auseinanderzusetzen.

Frauen werden in ihrer Selbstsicherheit des Gebärenkönnens bestärkt und ihren  Partnern wird das Verständnis in die natürlichen Geburtsvorgänge mitgegeben.

So können Frauen und Paare unabhängig vom gewählten Geburtsort und Lebensweise den eigenen Weg im Umgang mit Geburt und Elternsein finden.

 



Details zum Kurs

PEKiP

Das Prager-Eltern-Kind-Programm ist ein Konzept für die Gruppenarbeit mit Eltern und ihren Kindern im ersten Lebensjahr.
Ziel des PEKiP® ist es, Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen, um

– das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern;
– die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen;
– die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern;
– dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen.

Ab der 4. – 6. Lebenswoche treffen sich junge Eltern mit ihren Babys in kleinen Gruppen. Im Mittelpunkt stehen in der Gruppenarbeit die PEKiP® – Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen für Eltern und Kinder. Generationsübergreifend sind Eltern und Kinder gemeinsam spielend tätig.

Kurs I) Dienstags 10.00 Uhr- 11.30 Uhr, vom 26.06.-25.09.2018;für September- Oktober 2017 geborene Babys;

Kurs II)  Freitags 10.00 – 11.30 Uhr, vom 02.11.18 – 14.12.2018; für August-September 2018 geborene Babys;

Kurs III) Dienstags 09.30 – 11.00 Uhr, vom 08.01.19 – 19.03.2019; für Oktober/November 2018 geborene Babys

Kosten: für 10 Termine: 130 Euro

(60min Kurszeit/2x15min sind für das Ankommen, An- und Ausziehen der Babys reserviert)

Start: ab 4 Teilnehmer

Kursleiterin: Nina Windbichler System. Paar- und Familientherapeutin, PEKiP-Kursleiterin

Anmeldung: unter: 0157/73754572 oder nina.windbichler@gmx.de

 



Details zum Kurs
« Vorherige Seite
Nächste Seite »